Datenschutz

Auftragsverarbeitung, Datenschutzbeauftragter, EU-DSGVO, Technische und organisatorische Maßnahmen

Die rechtmäßige Datenverarbeitung in Unternehmen gerät immer mehr in den Fokus der Aufsichtsbehörden und kann bei Verstößen gegen Regelungen des Datenschutzes zu empfindlichen Geldbußen führen. Mangelnder Datenschutz ist kein Kavaliersdelikt mehr - im Gegenteil, bei Verstößen drohen hohe Bußgelder und Reputationsschäden. Wir verfolgen den Ansatz, die gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz vollumfänglich, vor allem aber auch in einem wirtschaftlich vernünftigen Umfang umzusetzen.

Die Sensibilisierung Ihrer Mitarbeiter auf die komplexen Anforderungen der EU-DSGVO übernehmen wir gerne mit Seminaren, die maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen im Hinblick auf den Datenschutz ausgelegt werden. LEXDATA bietet Seminare rund um alle Themen zum Datenschutz und zur Datensicherheit an, die praxisnah, spannend und lebhaft einen nachhaltigen Aufklärungsgehalt garantieren. Auch für kleine und mittelständische Unternehmen bietet LEXDATA zum Thema Datenschutz mit dem modular aufgebauten Managementsystem eine rechts- und revisionsfähige Lösung zum „All-in-Preis“.

Bei der Umsetzung der EU-DSGVO sind zahlreiche Dokumentationspflichten zu erfüllen, dazu zählen u.a. ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten und die Dokumentation der technischen und organisatorischen Maßnahmen. Der Datentransfer in Drittländer gestaltet sich nach dem EuGH-Urteil als problematisch, lassen Sie sich zu entsprechenden Verfahrensempfehlungen von uns beraten. Datenschutz

Ihr Datenschutz in guten Händen